Kanada - 3. Bericht von Benedikt

Viel hat sich nicht geändert. Meine Gastfamilie ist und war so optimal, dass ich nicht in eine neue Familie wechseln musste. Ich lebe nicht in der größten oder schönsten Stadt. Trotz dessen fühle ich mich hier zu Hause. Warum? It’s not about the place, It’s about the people. Die Menschen, die ich dank Rotary kennenlernen durfte sind Freunde für’s Leben. Diese Kontakte bleiben. Wenn Rotarier mir erzählten, dass mich dieses eine Jahr prägen wird musste ich schmunzeln. Erst jetzt verstehe ich was sie meinten. Ich bin durch dieses Jahr selbstständiger, bewusster und erfahrener geworden. Ich habe die Welt von einer neuen Seite betrachten dürfen und bin unglaublich dankbar dafür.